Kichererbsen-Salat

Zutaten

350 g trockene Kichererbsen oder 1 Dose Kichererbsen

300-400 g frischer grüner Salat (nach Angebot)

1 Bund Koriander

1mittelgroße rote Zwiebel

1-2 rote oder grüne Chilischoten

3 TL leicht gerösteter Sesamsamen

2-3 geröstete Knoblauchzehe

Timut Pfeffer

frisch gemahlener gerösteter Kreuzkümmel

1 TL Honig

Meersalz

Zitrone

Pflanzenöl

geröstetes Senfsamen-Öl

Zubereitung

Die Kichererbsen über Nacht einweichen und mit einer Prise Salz kochen lassen. Die gekochten Kichererbsen abgießen und unter kaltem Wasser laufen lassen.

Mahlen Sie die gerösteten Sesamsamen mit ein paar gerösteten Knoblauchzehen und fügen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl, eine Prise Salz, 1 Esslöffel Honig und Zitronensaft hinzu, um Salatdressings herzustellen.

Legen Sie einige geröstete Sesamsamen beiseite, um den Salat später zu garnieren. Kichererbsen in einer Schüssel mit Blattsalaten und dünn geschnittenen Zwiebeln, Knoblauchblättern, Chili und Koriander vermischen.

Fügen Sie Salatdressings, einen Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel, ein paar Esslöffel geröstetes Senfsamen-Öl hinzu und vermischen Sie alles mit Ihren Händen. Zitronensaft auspressen, gerösteten Sesam und gemahlenen gerösteten Timut Pfeffer auf den Salat streuen und mit Korianderblättern garnieren.