Thekkady Vert, Ernte 2019

Thekkady Vert besitzt ein vielfältiges mildes, minz-frisches Aroma und hat eine leichte Schärfe. Somit passt er gut zu Lamm, Geflügel, Fisch, hellen Saucen, Pasteten, asiatischen Gemüsen, Früchten und rundet Salate ab. Für Mörser und Mühle geeignet.

7,76 9,76 

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Herkunft

Ganzer frischer grüner Pfeffer aus Indien

Aroma

Der Pfeffer hat ein mildes und frisches Aroma von Pfefferminze und einer leichten Fruchtigkeit. Dabei hat Thekkady Vert eine leichte Schärfe. Damit passt Thekkady Vert gut zu Lamm, Geflügel, Fisch, hellen Saucen, Pasteten, asiatischen Gemüsen, Früchten und rundet Salate ab.

Merkmale Thekkady Vert

Der Pfeffer ist “Single-Origin”. Das bedeutet die Ernte stammt aus der gleichen Anbauregion. Dieser grüne Pfeffer ist naturbelassen. Zudem wird er bei sehr hohen Temperaturen in Öfen getrocknet und dann von Hand sortiert.

Thekkady Vert stammt aus der südwestindischen Region Kerala. Im Periyar Nationalpark werden alte, vom Aussterben bedrohte Pfeffersorten gehegt und im Rahmen einer nachhaltigen, ökologischen Bewirtschaftungsweise von den Einheimischen handgepflückt. Dabei haben diese alten Sorten einen sehr viel höheren Anteil an ätherischen Ölen als neue hybride Pfeffer.

Der Pfeffer ist in einem Violettglas aufbewahrt, dass garantiert dass er stets trocken und dunkel lagern.

Probieren

Wenn Sie diesen Pfeffer erst einmal probieren möchten, haben Sie die Möglichkeit mit den Probierset “bekennender Pfefferfan”.

Rezepte

Gebackene Banane mit grünem Pfeffer, Kardamom und Orange

Gewicht 50 g
Shopping Cart
Scroll to Top