Zitrussalat mit schwarzem Pfeffer

Zitrussalat mit schwarzem Pfeffer

Für 4 – 6 Personen, 25 Min Zubereitungszeit

Zutaten

3 Grapefruit (Ruby Red), geschält
2 Blutorangen, geschält
3 Orangen (Valencial oder Naval), geschält
1 Zitrone, geschält
1 Limette, geschält
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle (Kampot Noir oder Indischer Bergpfeffer)

Herstellung

Um Früchte zu schälen, ein sehr scharfes Messer benutzen. Zu erst die Enden der Frucht flach schneiden, die Schale entfernen bis die Frucht “nackt” ist. Dann die Haut entfernen, innen und außen und ebenso letzte weiße Stellen.

Die Grapefruit wird in runde ca. 2 cm dicke Stücke geschnitten, via der Equatoriallinie, nicht die Pole, wenn die Frucht eine Weltkugel wäre. Auf einer Glasplatte verteilen, ohne Überlappung. Die Orangen (beide Arten) ebenso in runde Stücke schneiden, allerdings dünner als die Grapefruit. Auf jede Grapefruitscheibe eine Scheibe Orange legen, abwechselnd – für einen schönen visuellen Effekt.

Die Zitrone und Limette in Scheiben so dünn wie möglich schneiden, ohne das sie auseinander fallen. Die Scheiben nach gusto auf die Orangen legen. Mit Salz und viel Pfeffer würzen und dann für 30 Minuten ziehen lassen. Dann servieren.

Quelle: privat

Shopping Cart
Scroll to Top