Tomaten-Ananas-Chutney mit Timut Pfeffer

Tomaten-Ananas-Chutney mit Timut Pfeffer

Zutaten für 1 Glas à 250g

¼ Ananas (ca. 250g)
1 Stück Ingwer (ca. 2cm)
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
2 EL Erdnussöl
½ TL Timut Pfeffer
5 EL Weißweinessig
200 g gestückelte Tomaten (gerne aus der Dose)
Salz
1 TL brauner Zucker

Zubereitung

Ananas von Strunk befreien, Fruchtfleisch von „Augen“ befreien und klein würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen, Chilischote waschen und entstielen. Alles sehr fein hacken. Das Öl in einem kleinen topf erhitzen und den Timut Pfeffer darin unter Rühren zwei Minuten rösten. Mit dem Essig ablöschen und etwa eine Minute einkochen lassen. Dann Ingwer, Knoblauch und Chili dazugeben, durchrühren. Danach Ananas und Tomaten untermischen.

Das Chutney bei aller kleinster Hitze etwa 30 bis 40 Minuten sanft köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Zucker abschmecken. Fertiges Chutney vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sofort genießen oder in ein Schraubglas füllen.

Das Chutney passt auf geröstetes Papadam, zu gegrilltem oder kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. Oder es ist die Basis einer Würzsauce.

Shopping Cart
Scroll to Top