Dunkler Kampot Rouge, Ernte 2021

Große vollreife rote Pfefferbeeren mit einem betörend fruchtigen Aroma und intensiver runder Schärfe. Noten von Beeren und reifem Obst. Dunkler Kampot Rouge harmoniert mit Fisch, Gemüse, Käse und Schokolade. Der Pfeffer ist für Mörser und Mühle geeignet.

13,90 15,90 

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand

Herkunft

Dunkler Kampot Rouge ist ein roter Pfeffer aus Kampot, Kambodscha.

Dunkler Kampot Rouge: Aroma & Geschmack

Das Aroma  ist fruchtig und vollmundig. Er schmeckt nach Spätsommer und dunklen roten Beeren.

Der Beeren sind rostbraun und dunkelrot. Der Pfeffer ist handverlesen und natürlich in der Sonne getrocknet. Es wurden keine Zusatzstoffe eingesetzt.

Der dunkler Kampot Rouge Pfeffer wächst im Süden der Provinz Kampot, welche zwischen den südlichen Ausläufern der Elefantenberge und dem Golf von Thailand liegt. Durch diese besondere Lage – zwischen Bergen und Meer – wächst die Pfefferpflanze auf einem besonders nährstoffreichen Boden. Und kann so ihr volles Aroma entfalten.

Der Kampot Pfeffer hat die höchste Pfefferschärfe, da er geerntet wurde zu einem Zeitpunkt, an dem er am Reifsten war. Darüber hinaus ist er durch das am Korn verbliebene Fruchtfleisch zugleich auch sehr fruchtig und aromatisch.

Zudem ist er für Mörser und Mühle geeignet.

Der Pfeffer ist in einem Violettglas aufbewahrt, damit ist er stets trocken und dunkel gelagert.

Wenn Sie den Pure Pepper Dunkler Kampot Rouge erst einmal probieren möchten, haben Sie die Möglichkeit mit dem Probierset “bekennender Pfefferfan”.

Rezepte

Antipasti-Nudelsalat mit Büffelmozzarella

Wildeintopf mit Lakritzwurzel und dunklem Kampot Rouge

Geschmortes Schweinekotelett mit Pfeffer und süßsauren Birnen

Gewicht 70 g
Größe n. a.
Warenkorb
Scroll to Top