Pfeffer aus Nepal

Pfeffer aus Nepal ist meistens ein wild wachsender Pfeffer. Zum Beispiel wächst der Timut Pfeffer in Nepal. Er ist eine Variante des Sichuanpfeffers. Timut Pfeffer wird in der Nepali-Küche vor allem für Curries und Pickles verwendet, allerdings fast immer in sehr kleinen Mengen, die das Essen mit dem Aroma würzen, aber nicht schärfen. Dieser Pfeffer ist Magie: Sie können ihn mit süßen wie auch salzigen Speisen kombinieren. Der Pfeffer eignet sich hervorragend für Fisch, Jakobsmuscheln und Fleisch. Und mit seiner filigranen Zitrus-und Grapefruitaroma, geht er sehr gut mit Schokolade Desserts, Obst und Marmeladen. Der Pfeffer kann sowohl in der Mühle als auch im Mörser benutzt werden.