wilder Pfeffer

Timut Pfeffer aus Nepal

Als wilder Pfeffer bezeichne ich Pfeffer, die nicht zur Gattung Piper Nigrum gehören und meistens als wilde Pflanzen wachsen. Davon gibt es einige in der Welt. Zum Beispiel wächst in Australien der Tasmanische Bergpfeffer, der von wild wachsenden Bäumen geerntet wird. In Nepal wächst der Timut Pfeffer. Er ist eine Variante des Sichuanpfeffers und wird bevorzugt für Curries und Linsengerichte verwendet wird. Dagegen ist der Timiz Pfeffer ein wilder Pfeffer aus Äthiopien mit einem einzigartigen rauchigen Aroma und Noten von Harz und gerösteten Kräutern.

Bekannt aus:

Zeit Magazin
Men's Health
Gourmet Traveller
essen & trinken
emotion slow
Beef
Der Tagesspiegel
Food and Travel
die tageszeitung
Cover
Der Feinschmecker
Vital
Happinez
Living at Home
Brigitte Woman

PURE PEPPER JOURNAL

Rezepte mit Pfeffer, Wissenswertes und Unbekanntes über Pfeffer, Fotos von meinen Reisen in Pfefferanbaugebiete und vieles mehr ... Jetzt entdecken

NEWSLETTER

Melden Sie sich zum Newsletter von Pure Pepper an und erhalten Sie vier Mal im Jahr Neuigkeiten, Angebote und Informationen zu Pfeffer.
Der Newsletter kann natürlich jederzeit über einen Link im Newsletter wieder abbestellt werden.