Kampot Rouge Langpfeffer, Ernte 2020

Kampot Rouge Langpfeffer ist langer Pfeffer der erst geerntet wird, wenn die Beeren reif und rot sind. Dabei hat er eine schön starke Schärfe. Der Pfeffer hat ein komplexes Aroma von getrockneten roten Beeren, Kardamom und Muskatnuss. Dadurch harmoniert er sehr gut mit Käse, Gemüse, Früchten und Schokolade.

9,90 11,90 

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Herkunft

Ganzer roter Langpfeffer aus Kambodscha

Aroma

Das Aroma hat Noten von getrockneten roten Beeren, Kardamom und Muskatnuss. Er hat eine warme starke Schärfe.

Merkmale des Kampot Rouge Langpfeffer

Kampot Rouge Langpfeffer ist ein langer Pfeffer der erst geerntet wird, wenn die Beeren reif und rot sind. Er wird handverlesen und natürlich an der Sonne getrocknet. Schon optisch unterscheidet sich dieser Langpfeffer von klassischen Pfefferkörnern. Die roten, länglichen Zapfen ähneln Hasel- oder Weidenkätzchen. Sie sind die getrockneten Fruchtstände der Pflanze, die einen charakteristischen Duft verströmen.

Kampot Rouge Langpfeffer ist für Mörser und Mühle geeignet. Dabei ist es gut, die Pfefferfrucht in ein oder zwei Teile zu brechen bevor Sie sie in die Mühle geben. So stellen Sie sicher, das der Pfeffer nicht verkeilt.

Gut verschlossen in einem Violettglas aufbewahrt, garantiert dass der Pure Pepper Pfeffer stets trocken und dunkel gelagert wird.

Probieren

Wenn Sie Kampot Rouge Langpfeffer erst einmal probieren möchten, haben Sie die Möglichkeit mit dem Probierset “bekennender Pfefferfan”.

Gewicht n. a.
Shopping Cart
Scroll to Top