Rote Beete, Kokos und Limettensuppe

Zutaten

2 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Stange Sellerie, dünn geschnitten
75 g Kokoscreme oder 1 Dose Kokosmilch
1,5 l Gemüsebrühe
400 g gekochte rote Beete, grob in Scheiben schneiden

Saft von 2 Limetten
Salz
frisch fein gemahlener schwarzer Pfeffer, meine Empfehlung: Kampot Noir
frischer Koriander
Schnittlauch zum Garnieren

Herstellung

Die rote Beete, Kokos und Limettensuppe in einem Topf, der groß genug ist für die gesamte Suppe, Butter schmelzen und Zwiebeln und Stangensellerie weich anbraten. Dann rote Beete, Kokoscreme, Limettensaft und Gemüsebrühe hinzugeben. Zum Kochen bringen und umrühren, dabei darauf achten, dass die Kokoscreme nicht auf dem Boden festklebt.

Danach die Suppe pürieren mit einem Zauberstab, dann Salz, Pfeffer und Koriander hinzufügen.

Vor dem Servieren nochmals zum Kochen bringen und dann mit geschnittenem Schnittlauch servieren.

Die Suppe ist lecker heiß und auch kalt. Durch die Farbe hat die Suppe einen starken Auftritt.

Quelle: Ms. Pure Pepper Küche